BÜROZEITEN
Mo. - So.:
09:00 - 17:00 Uhr

0049 (0) 8151 - 90 77 0
info@gut-rieden.de
© Fotos: Domizile Reisen
Angolfen 2019
Am Samstag gingen 57 Spieler beim ersten Turnier der Saison zum Angolfen auf die Runde. Im 2er Scramble konnte so manches Team sich gut ergänzen und durfte sich über Gutscheine von der Starnberger Eiswerkstatt am Kirchplatz freuen. Dabei stand der ganze Tag unter dem Motto „Genuss auf dem Golfplatz“, denn schon bei der Halfway gab es für die Teilnehmer, neben der bestellten Bärlauchcremesuppe, leckeren Parmesan und Speck unseres exklusiven Reisepartners Domizile Reisen in Kooperation mit den San Lorenzo Lodges, bevor am Abend dann ein köstliches Menü auf die Teilnehmer wartete, welches mit dem gesponserten Eis der Starnberger Eiswerkstatt endete.
Auch wenn es in der Früh noch etwas frisch war, so ließ sich zum Mittag doch die Sonne blicken und alle Teilnehmer hatten am Abend viel von der Runde zu erzählen. Es war ein toller erster Turniertag auf Gut Rieden und wir freuen uns schon auf das Angolfen der Senioren und Herren in der nächsten Woche und unser erstes Monatswettspiel am 18.05.2019.
Hier nun die Ergebnisse:
1. Brutto Nikolai Schumacher & Felix Grobecker mit 37 Bruttopunkten
1. Netto A Nicolas Stevenson & Manuel Mack mit 46 Nettopunkten
2. Netto A Friedrich Urban & Maximilian Urban mit 45 Nettopunkten
1. Netto B Bettina Dehler & Peter Pytlak mit 48 Nettopunkten
2. Netto B Michaela Bergmann & Josef Kirchmayr mit 42 Nettopunkten
1. Netto C Martina Schmidt & Sonja Heer mit 48 Nettopunkten
2. Netto C Nicolas Lorenz & Yannic Lorenz mit 48 Nettopunkten
Longest Drive Damen – Katja Stadelmann
Longest Drive Herren – Maximilian Urban
Nearest to the Pin Damen – Sabine Hellmann 4,36m
Nearest to the Pin Herren – Nikolai Schumacher 4,50m

Nach der Siegerehrung wurde unter allen Teilnehmern dann noch ein Gutschein für 2 Nächte im Fünf-Sterne-Superior-Resort Severin*s Resort & Spa (2 Nächte in einer Suite inkl. Frühstück) von DOMIZILE REISEN verlost. Die glückliche Gewinnerin war Karin Grupp-Neubert, welche sich sehr über ihren Gewinn freute.
Ältere Posts anzeigen >