BÜROZEITEN
Mo. - So.
09:00 - 17:00 Uhr

Tel. 08151/90770
info@gut-rieden.de
Vierer-Clubmeisterschaften
04. + 05.09.2021
Am vergangenen Wochenende wurde die Vierer-Meisterschaft unserer 18-Loch Anlage ausgetragen. Nach dem nervenaufreibenden Stechen im vergangenen Jahr waren bereits alle gespannt, wie die amtierenden Meister Martin Schäffler und Christian Baumann spielen würden. Würde es wieder ein Kopf an Kopf-Rennen mit dem Damen-Team Valerie Hellmann und Vici Kiermaier geben oder würde gar ein anderes Team sich den Sieg 2021 locker sichern können.

Der erste Tag verriet: Die beiden Teams waren auch dieses Mal wieder in Topform. Die Herren (70 Schläge) gingen mit einem Schlag vor der Damen (71 Schläge) in Führung , bevor dann mit 5 Schlägen Rückstand zum ersten Team Karo Pechaty und Andreas Gerner (75 Schläge) folgten.
Es sollte also auch in diesem Jahr wieder spannend in den Finaltag gehen...

Am letzten Grün warteteten am Sonntag dann schon ungeduldig einige Gut Riedener Mitspieler auf die Führungsflights. Karo Pechaty und Andreas Gerner nahmen nach Verlassen des Grüns kurzzeitig die Führung mit einer 80er Runde ein (Gesamt 155). Wie es im letzten Flight ziwschen den beiden führenden Teams lag, war da noch ungewiss. Nach dem letzten starken Putt der Damen war jedoch klar: Es wird in diesem Jahr kein Stehen geben. Die Damen haben am zweiten Tag gezeigt, wie gut sie sich ergänzen und mit einer 74er Runde (Gesamt 145) den Titel für sich gewonnen. Martin Schäffler und Christian Baumann blieb dann noch Platz 2 mit 148 Gescamtschlägen konnten sie zwar die Führung nicht verteidigen, aber vor Karo Pechaty und Andreas Gerner bleiben.

Wir gratulieren Vici Kiermaier und Valerie Hellmann zum verdienten Sieg, Martin Schäffler und Christian Baumann zu Platz 2 und natürlich auch unseren Nettosiegern Billy von Langsdorff und Magnus Volkmann (Platz 1) und dem Team Hermann Wegner und Inken Kühlebnorg (Platz 2).
Ältere Posts anzeigen >