BÜROZEITEN
Mo. - So.:
10:00 - 16:00 Uhr

0049 (0) 8151 - 90 77 0
info@gut-rieden.de
So sehen Sieger aus ;-)
Meisterschaft der 9-Loch Anlage
31.08.+01.09.19
In diesem Jahr zeigte sich die Meisterschaft der 9-Loch Anlage mal von einer ganz anderen Seite. Rita Moll, die seit Jahren ungeschlagen auf der Meistertafel der Damen steht, ging in diesem Jahr nur auf dem geteilten vierten Platz aus dem ersten Spieltag, während Petra Schleicher mit einer 82 und 3 Schlägen Vorsprung vor Angelika Schimming, sowie 8 Schlägen Vorsprung vor der Vorjahressiegerin das Feld anführte. Bei den Herren führte Dr. Michael Meier mit einer 70 (3 Schläge Vorsprung) vor Michael Hiepp und Axel Moll (beide 73 Schläge). Damit es wirklich spannend blieb, dreht sich am zweiten Tag dann noch Mal einiges. Am Ende rollte Rita Moll das Feld doch wieder von hinten auf. Sie ging an diesem Tag mit einer 74 vom Platz, während Petra Schleicher 85 Schläge benötigte. Somit war ihr der Sieg auch in diesem Jahr wieder sicher. Der dritte Platz ging an Natascha Killer mit insgesamt 183 Schlägen.
Dr. Michael Meier spielte auch am zweiten Tag eine souveräne 75 (gesamt 145), sodass auch Vorjahressieger Guido Huppertz mit der besten Runde des Wochenendes – einer 67 – ihn nicht mehr einholen konnte. Den zweiten Platz erspielte sich Frank Clever mit nur einem Schlag Rückstand und insgesamt 146 Schlägen. Platz 3 ging mit 74 und 75 Schlägen (149 gesamt) an Michael Ratberger.
Die Stimmung bei der Siegerehrung war ausgelassen und die Sieger ließen sich beim anschließenden Prosecco feiern, bevor Guido Huppertz, der frisch seine Einstelligkeit erlangte, zusammen mit Axel Moll, welcher im Vorjahr einstellig wurde, von den Mitspielern im 6er Weiher getauft wurde.
Ältere Posts anzeigen >