BÜROZEITEN
Montag - Sonntag :
9:00 Uhr - 17:00 Uhr

0049 (0) 8151 - 90 77 0
info@gut-rieden.de
Wies´n Gaudi 9-Loch Anlage
Auf ein Wort ...
Ja mei, war des a Gaudi …

Wenn die 9er feiern, dann aber richtig! Das haben wir nicht nur auf unserem letzten Sommerfest gezeigt. Auch zur Wiesn-Zeit haben wir uns doch wirklich etwas Schönes einfallen lassen: ein Gaudi-Golfturnier. Die Teilnahme war groß, und Spaß hatten wir alle - auch unsere zahlreichen Gäste. Es gab keine Verlierer, nur Gewinner, und manch einer hat eine neue Erkenntnis gefunden: im Dirndl oder auch in der Lederhosen spielt es sich halt nicht so gut. Auch der Wettergott hatte sich auf die Seite der Teilnehmer geschlagen. Die Flights sind bis zum Schluss trocken geblieben. Erst als wir alle auf der Terrasse unser Bier oder unseren Hugo genießen konnten, fing es leicht an zu regnen. Bedanken können wir uns bei Stefan Pflugmacher und Axel Moll, die sich um die ganze Organisation gekümmert haben. Natürlich hatten die beiden tatkräftige Unterstützung von ihren Frauen sowie Alexandra, Natascha und Oliver. Ein großes Dankeschön auch an Bärbel Strobel für die nette Idee mit dem Nageln, dem dazugehörenden Schnaps und die durchaus üppige Brotzeit. Es war ein schöner Tag, und wieder hat sich gezeigt, dass wir Gut Riedener etwas Besonderes sind und gut harmonieren.

Übrigens gab es auch einige Preise zu gewinnen. Fangen wir mit der Sonderwertung an: Als jüngste Teilnehmerin Sophia Ratberger und ältester Teilnehmer Wilhelm Giggenbach. Bester Spieler an dem Tag war Julius Kröll und gewann einen Rundflug über Starnberg. Ein Dinner for two hat sich Florian Fritzenschaft erspielt. Und der Schwarze Peter ging als Wanderpokal bis 2017 an Herrmann Wegner. Das Turnier schreit nach Wiederholung! Außerdem freue ich mich schon jetzt auf die Weihnachtsfeier am 09. Dezember ab 18.00 Uhr im Clubhaus – zusammen mit meinen Gleichgesinnten und lieb Gewonnenen!

Rita Moll